Lesecafé
Sportecho
Lesecafé
 

Soll der Beitrag wirklich gelöscht werden?
Soll der Beitrag wirklich versteckt werden?
Der Text ist zu kurz!
Die Überschrift ist zu kurz!
Sportecho
+++ Sportzeitung für Deutschland +++

Neuen Beitrag verfassen
Wiedergutmachung
Nach 3 Niederlagen in Folge, die zum größten Teil vermeidbar waren, glückte gestern in der 2. liga die Wiedergutmachung. Ein deutlicher 8:0-Sieg gegen Gärtringen. Damit ist man in der 2. Liga weiterhin auf Platz 2 hinter dem Vfl Köln.

Insgeheim wurde das Ziel Aufstieg in die 1. Liga ausgegeben. Wenn nicht jetzt, wann dann. Dass dieses Ziel schwer wird, ist auch klar, zumal die 2. Liga ausgeglichen ist und jeder jeden schlagen kann. Aber ein Ziel muss man ja haben.


Aufsteiger FC Marbach in guter Form
Trainer Mäser staunt beim Blick auf die Tabelle. Das Saisonziel einen Platz zwischen Platz 10-13 scheint für die Marbacher (Raum Stuttgart) nicht nur problemlos machbar, sondern es könnte auch mehr werden.
Fragen zum erneuten Aufstieg sind beim Trainer tabu und kommen für den kleinen Verein wohl auch viel zu früh.
Erst zweimal in Folge den Durchmarsch geschafft, wollte man erstmal in der Regio D Fuss fassen.
Durch einen starken Jugendkader und gute Neuverpflichtungen sieht die Zukunft des FC Marbach vielversprechend aus. Natürlich wollen die Spieler für Ihre guten Leistungen auch mehr Geld, so dass im Verein gerade schwierige Verhandlungen und Umstrukturierungen stattfinden. Der Verein musste sich schon von einigen Spielern trennen und es werden wohl noch mehr dazukommen. Vom Vorstand hat Trainer Mäser, auch aufgrund der bereits geleisteten Verdienste, freie Hand und so kann er in Ruhe ein schlagkräftiges Team für die Zukunft entwickeln.
Die Fans träumen vom Aufstieg, doch die Verantwortlichen des Vereins stehen dem skeptisch gegenüber und warnen davor.....
Man wird sehen, wohin die Reise des FC Marbach gehen wird......

Ralf Mäser | FC Marbach
27.12 17:58

Wegberg-Beeck holt jungen Spund aus Brasilien
Da hat Manager Heinzi aber ein Näschen für eine Neuverpflichtung gehabt.Durch dem man ja wieder Geld einsparen musste hat er erstmal den Mittelstürmer Lithgow nach Grasdorf gehen lassen und sich im Gegenzug einen Frischlig auf dieser Position geholt.Es ist Bruno Peyroteo mit seinen 17 Jahren schon eine gute Stärke.Ihn hat Heinzi für 10C Handgeld aus Brasiliens Jugend verpflichtet.Bruno sagt:Ich bin zwar noch sehr jung,doch ich werde in den 3 Jahren die ich erstmal hier bin alles geben.Ich danke dem Manager für sein Vertrauen in mir.
Wegberg-Beeck wünscht Lithgow alles gute in seinem neuen Verein und gibt bekannt ,daß noch 3 Spieler zum Kauf auf der TL stehen.
Z.B.: LS Nani(27J. Te.62 St.58) Ablöse 17780C
TW Rothe( 30J. Te 60 St.52) Ablöse 4842C und
IV Molina(30J. Te.35 St.27 Ablöse 942C


Robert Streuf übernimmt Germania Grasdorf
Zwei Stunden vor Spielbeginn des 9. Spieltages unterschrieb Robert Streuf den Vertrag. Der Newcomer der bisher noch keine Vereinserfahrung hat gab sich gegenüber der Dorfpresse, aber zweifelsohne wie ein großer Trainer.

Streuf zur Presse: ,,Mein Ziel ist ganz klar gestellt. Ich werde mit meinem Trainerteam versuchen die Germania wieder zurück in die 3.Bundesliga zu bringen. Die Strukturen, die hier gestellt sind geben mir alle Motivation um das Ziel in den nächsten 1-2 Jahren zu schaffen. Wir brauchen Männer auf dem Platz die jeden Tag an sich arbeiten wollen und bereit sind bis an die Grenze zu gehen. Im ersten Spiel gegen Stelingen erwarte ich eine andere Körperhaltung als bisher. Wir müssen kompakt stehen und den Gegner zu Fehlern bringen, damit wir ihnen weh tun können."


Neuer Teammanager für TuRU Düsseldorf
Huth ist jetzt neuer Teammanager bei TuRU Düsseldorf
Huth sagt ich schaue mir erst ein mal ein paar spiele an
als erstes ziel ist es die Mannschaft zu festigen
ich bin erstaunt so eine gute Mannschaft vorzufinden
sie hat sehr fiel Potenzial .


Günter Miller kommt für 21.015.200 Credits
Eine gut informierte Netz-Zeitung berichtete gestern auf ihrer Seite, dass der Transfer des Spielers Günter Miller von Emmenbrücke zu Hamburger Jungs unmittelbar bevorstehen würde. Inzwischen sieht es eher so aus, dass der Fussballer ganz sicher seine Zelte bei Hamburger Jungs aufschlagen wird.

Die Teammanager der beiden Teams sollen sich bei einem Treffen auf eine Transfersumme von 21.015.200 Credits verständigt haben.

Für Günter Miller gibt es im Emmenbrücke-Trikot keine Zukunft mehr. Der Spieler fiel in Ungnade, da er in der letzten Saison mehr durch Eskapaden neben, als durch gelungene Aktionen auf dem Platz Schlagzeilen machte. Beim Emmenbrücke-Teammanager hat der Ballzauberer keine guten Karten: "Ich habe nicht das Gefühl, dass er wieder der Spieler werden will, der er einst war".

Günter Miller erntet ob seines Übergewichts derzeit ziemlich viel Hohn und Spott in den Medien, wird als Dickerchen bezeichnet. Emmenbrücke äußerte gestern jedoch großes Interesse, den 20-Jährigen ehrenvoll zu verabschieden. Zu groß seien seine Verdienste um die Erfolge des Klubs in der jüngeren Vereinsgeschichte.
Rainer Eisenschuh
28.12 11:51

Aus SV Böblingen wird SG Bruchsal
In der 2. Liga Deutschland hat der SV Böblingen seinen Namen geändert und heißt ab sofort SG Bruchsal. Wer die SG Bruchsal nicht kennt, hier die kurze Erklärung. Bruchsal ist Stadt in der Nähe von Karlsruhe und liegt auch im Landkreis Karlsruhe.

Wir hoffen, dass die Fans sich mit dem neuen Vereinsnamen identifizieren. Dass die Mannschaft alles dafür tut, um seine Fans zu verwöhnen, zeigt der Tabellenstand. SG Bruchsal ist überraschend Tabellenführer der 2. Liga Deutschland. Insgeheim träumt man bei der SG Bruchsal vom Aufstieg in die 1. Liga Deutschland.


FC Marbach : Bayern Alzenau
Frank Zunder: " Der FC Marbach ist klarer Favorit- unsere Aufgabe besteht darin, in der Abwehr sicher zu stehen! Vielleicht gelingt uns ja auch eine Überraschung. Wir wünschen allen Fans ein tolles Spiel!


Greuther Fürth Teammanager wechselt zu Bayern Alzenau
Es ging Schlag um Schlag! Frank Beckenbauer verpflichtete Frank Zunder. Bereits am 2. Spieltag stellten sich Erfolge ein. Im Liga- Pokal wurde der SV Meppen verdient geschlagen. Das anschließende Ligaspiel, gegen den Ex- Klub, wurde souverän gemeistert! Frank Zunder dazu: " Hier herrscht eine klare Struktur! Frank sagt mir ganz klar seine Meinung- respektiert allerdings auch meine Meinung. Der Verein ist ausbaufähig! Ich bedanke mich für das Engagement!"


Weggang von beste Spieler tut weh
Die neue Saison von Wegberg-Beeck fängt nicht gut an. Nachdem 3Stammspieler weggegangen sind, hat sich der Verein leider zu sehr geschwächt. Doch man hofft weiterhin in der Liga zu bleiben. Dasssieht aber nicht so aus. Denn nach 4 Spieltage ist man Vorletzter. Heinzi sagt :
Dies wird sich leider auch in naher Zukunft nicht ändern, denn man ist gezwungen noch 2 Spieler gehen zulassen. Ich plane für die Oberliga, wo wir dann von da aus angreifen und wieder aufsteigen wollen. Jetzt heißt es erstmal Kämpfen und siegen.
Ich wünsche allen eine schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr


Seite 2

Login
Emailadresse
Passwort
Sprücheklopfer
Cha Bum hat zu viel Aspirin gegessen, als er damals bei Bayer Leverkusen gespielt hat.
Rudi Völler
NETZWERK
Football Manager
Manager de fútbol
Calcio manager
Football Manager
LINKS
Kostenlos registrieren
Online-Hilfe
Freie Teams
Spieltag & Tabelle
Plattform-News
COMMUNITY
Zeitung
Stammtisch
Chat
ÜBER UNS
Impressum
Kontakt
AGB
Managerspiel Onlinemanager