Lesecafé
 

Soll der Beitrag wirklich gelöscht werden?
Soll der Beitrag wirklich versteckt werden?
Der Text ist zu kurz!
Die Überschrift ist zu kurz!
Football Today
+++ Sportzeitung für England +++

Neuen Beitrag verfassen
Ausnahmezustand in Clevedon
Clevedon, eine Kleinstadt in der Grafschaft Somerset, idyllisch am Meer gelegen, ruhig und verträumt. Normalerweise, doch gestern pilgerten schätzungsweise 6000 Fans des FC Millwall in den Südwesten Englands. Schon am frühen Nachmittag setzte ein Ansturm auf die örtlichen Pubs an und die Gesänge - No one likes us, no one likes us, No one likes us, we don’t care! We are Millwall, super Millwall, We are Millwall from the Den! - hallten durch die Straßen und Gassen, unbestätigten Gerüchten zufolge soll man sie sogar bis ins nahegelegene Bristol vernommen haben. Ein paar Wagemutige sprangen vom Pier in den zu dieser Jahreszeit doch noch recht frischen Bristolkanal. Pünktlich zu Spielbeginn fanden die meisten der Fans dann aber den Weg ins Stadion, wo mit einem 4:0-Auswärtssieg der größte Erfolg der Vereinsgeschichte gefeiert wurde. Ein noch leicht verkatert wirkender Sonny Crocket stellte sich heute den Fragen von Football Today.
F.T.: Sonny, die Lions sind Meister, können Sie es selbst schon fassen? S.C.: So richtig realisieren werde ich das wohl erst in ein paar Tagen, momentan genieße ich einfach die Euphorie der Fans. F.T.: Apropos Fans, in der letzte Saison gab es nicht wenige, die sich einen Abschied von Ihnen gewünscht hätten. S.C. : Verständlich nach einer sehr schwachen Saison mit fast 40 Punkten Rückstand auf den Meister und gerade noch so geretteter Qualifikation für Europa. Leider wurde vergessen, dass wir in der Saison 08/23 einen größeren Umbruch eingeleitet haben, 6 absolute Leistungsträger wurden abgegeben und da kann es schon mal zu Rückschlägen kommen. F.T.: Und als sie dann diese Saison auch noch Publikumsliebling Billy Satchmore (RS,29) und Bradley Monroe (RM,28), beide im besten Fussballalter, verkauften, sahen nicht wenige die Ära Sonny Crocket zu Ende gehen. S.C.: Das sind dann eben die Geschichten, die der Fussball schreibt. Ausgerechnet der Backup von Billy Satchmore, Samuel Broderick wurde zum Shooting-Star der Saison und mit unglaublichen 22 Toren Torschützenkönig. F.T.: Also sind sie rundum zufrieden mit der Saison? S.C.: Zwei Wermutstropfen gibt es schon. Zum einen das internationale Abschneiden, als einer der beiden Gruppenfavoriten wurde kein einziger Sieg in der Gruppenphase der Conf.-L. geholt. Zum anderen konnte leider den jungen Spielern in der Endphase der Saison nicht genügend Spielpraxis gegeben werden, weil der Fokus eindeutig auf der Mission Titel lag. F.T.: Noch ein Ausblick auf die kommende Saison? S.C.: Für uns heißt es jetzt erstmal die Langzeitverletzten wieder aufzubauen und den jungen Spielern Spielpraxis zu geben, trotzdem international ein paar Punkte zu erkämpfen und national sich für Europa zu qualifizieren. Generell ist es schön, dass in England nach dem ewigen Dreikampf an der Spitze noch ein paar andere Teams nach dem Titel greifen. Die Devils und Margate sind schon ganz nah dran, perspektivisch mischen auch die Manchester Blues und die Liverpool Reds ganz vorne mit und in Norwich entsteht auch etwas Großes. Und die englische Liga ist natürlich immer ein Magnet für Top-Manager aus anderen Ligen, siehe der Titel von Yeading vor nicht allzu langer Zeit.

Sonny Crocket | FC Millwall
10.04 09:00

Überraschung Team in Liga 2
Oxford etabliert sich in obere Hälfte der 2.Liga.Das Team von Yildiray Bastürk sorgt efür große Überraschung. Das Team wurde stark als Abstieg Kandidat gesehen. Aber nach 15 Spieltag ist Oxford auf Platz 4. Bastürk in ein Interview diese Saison werden wir stark das Team ändern damit wir Finanziell mithalten können. Es werden viele Spieler gehen nächste Saison ist dann unsere Ziel klar der Aufstieg in Premiere Lig.


Zweit Ligist Oxford holt den ersten dreier
Oxford holt den ersten Sieg am 17. Spieltag))) Der erfahrene Trainer jubelt nach dem ersten Saison Sieg. Wir sind auf einen sehr guten Weg. Wir werden in Rückrunde alles versuchen um den klassenerhalt zu schaffen.


Vertragsverlängerung bei den Rangers!
Cliff verlängert weitere 2 Saisons bei den Rangers. Das verkündete der Club am gestrigen Nachmittag. Der Vertrag zählt sowohl für die erste, als auch für die zweite Liga. Man wollte mit der Verlängerung Zeichen setzen beim akut abstiegsgefährdetem Club. Die Rangers befinden sich mit 18 Zählern aktuell auf Rang 17 und sind 2 Punkte hinter dem rettenden 15. Platz. "Wir müssen gegen direkte Kontrahenten punkten und gegen die Spitzenteams das erkämpfte Selbstvertrauen mitnehmen" so Cliff. Für die Rangers ist es erst die vierte 1. Ligasaison in der Vereinsgeschichte und es ist ihnen noch nie gelungen die Klasse in der 1. Liga zu halten.


Tomas Dostalek kommt für 45.543.300 Credits
Schon etwas länger war Barrow AFC auf der Suche nach einem neuen Spieler. Nun ist der Teammanager des Teams fündig geworden. Wie die internationalen Presseagenturen einstimmig berichten wechselt Tomas Dostalek von Viktoria Köln zu Barrow AFC.

Einige Fans durften dem neuen Star des Teams bei seiner Ankunft auf dem Flughafen zujubeln und die heiß begehrten Autogramme abstauben.

Bereits heute trainiert Tomas Dostalek mit seinen neuen Teamkollegen auf dem Trainingsgelände von Barrow AFC. Dem ersten Einsatz im Barrow AFC-Trikot steht damit nichts im Wege - schon im nächsten Match seines neuen Teams darf Tomas Dostalek eingesetzt werden.
Rainer Eisenschuh
08.10 18:09

Jason Maass der neue Held von Blyth Spartans
Jason Maass könnte den Abstieg von Blyth Spartans retten weil er ein allrounder ist kümmert sich um jede position.
Er hat in der Saison gezeigt was er kann .
Er ist genau so cool sowie beim Sport als auch in Social Media.
Hat schon 11 Millionen Follower.
Er traf viele Legenden wie Ronaldo ,Messi ,Pele ,Maradona ,Mbappe ,Neymar ,ibrahimovic ,Haaland und Sancho
Er ist schon der beste spieler von Blyth Spartans.
Er kann eine Legende von Blyth Spartans werden.
Er könnte der neue Held sein


Tag der offenen Kassen bei Manchester Devils
Böse Zungen behaupten, der neue Spieler von Manchester Devils passt nicht zu seinem neuen Team. Zu ungenau sollen seine Flanken sein, zu lasch geht er im Training vor, zu wenig Einsatz zeigt er in Zweikämpfen. Doch der Manchester Devils-Teammanager ist davon überzeugt, den Neuzugang Agustin Chalana in das Team integrieren zu können.

"Agustin Chalana bekommt bei uns täglich so viel Geld wie die versammelten Journalisten hier im Raum in einem Monat - und zwar alle zusammen. Es ist mehr als selbstverständlich, dass Agustin Chalana dafür seine Leistung bringen muss - auch wenn er meint, es gehe nicht mehr!" - so der Teammander seines neuen Arbeitgebers.

Die Verpflichtung von Agustin Chalana hat sich Manchester Devils was kosten lassen: 29.671.800 Credits flossen zu seinem alten Team NK Hsuhopolje. Ob es wirklich ein gewinnbringendes Geschäft war wird man sehen.
Rainer Eisenschuh
23.07 10:59

Ziel ist denn Abstieg zu vermeiden
In moment belegen wir noch den letzten Tabellen Platz aber ich glaube an die Jungs und wir werden uns pö a pö da unten uns rausbekommen, wer uns abschreiben tut macht einen großen Fehler, so die neue Team Managerin.


Trainer Bastürk kritisiert Zuschauer Pfiffe
Nach dem 27.Spieltag steht fest Oxford steigt in die dritte Liga. Mehrere Zuschauer Pfiffen gegen die eigene Mannschaft aus und verlangen den Rücktritt von Bastürk. Nach dem Spiel wollte sich erst Bastürk nicht äußern. Dann entschied er sich doch vor Kamera zu gehen)))
Er konterte gegen die Zuschauer scharf. Am späteren Abend versammelte sich der Vorstand von Oxford. Ob die mit Bastürk weiter machen ist eine Frage der Zeit))))


Zweit Ligist Oxford holt Erfahrenen Trainer.
Neue Trainer bei Schlusslicht Oxford United.
Yildiray Bastürk, ich freue mich hier zu sein. Wir werden versuchen die Klasse zu halten.Nächste Saison werden wir um Aufstieg spielen. Unsere Ziele sind groß wir wollen mal um die Meisterschaft spielen.Sonst wäre ich nicht hier sagte der erfahrene Trainer)))


Seite 1

Login
Emailadresse
Passwort
Sprücheklopfer
Eng.
Mehmet Scholl auf die Frage, wie es war, als Bundeskanzler Kohl nach dem EM-Sieg 1996 in die Kabine kam
NETZWERK
Football Manager
Manager de fútbol
Calcio manager
Football Manager
LINKS
Kostenlos registrieren
Online-Hilfe
Freie Teams
Spieltag & Tabelle
Plattform-News
COMMUNITY
Zeitung
Stammtisch
Chat
ÜBER UNS
Impressum
Kontakt
AGB
Managerspiel Onlinemanager