Lesecafé
 

Soll der Beitrag wirklich gelöscht werden?
Soll der Beitrag wirklich versteckt werden?
Der Text ist zu kurz!
Die Überschrift ist zu kurz!
La Hora
+++ Sportzeitung für Ecuador +++

Neuen Beitrag verfassen
Atletico Enelec zieht die Spendierhose an
Böse Zungen behaupten, der neue Spieler von Atletico Enelec passt nicht zu seinem neuen Team. Zu ungenau sollen seine Flanken sein, zu lasch geht er im Training vor, zu wenig Einsatz zeigt er in Zweikämpfen. Doch der Atletico Enelec-Teammanager ist davon überzeugt, den Neuzugang Callum Stanton in das Team integrieren zu können.

"Callum Stanton bekommt bei uns täglich so viel Geld wie die versammelten Journalisten hier im Raum in einem Monat - und zwar alle zusammen. Es ist mehr als selbstverständlich, dass Callum Stanton dafür seine Leistung bringen muss - auch wenn er meint, es gehe nicht mehr!" - so der Teammander seines neuen Arbeitgebers.

Die Verpflichtung von Callum Stanton hat sich Atletico Enelec was kosten lassen: 25.962.600 Credits flossen zu seinem alten Team Rapid Wien. Ob es wirklich ein gewinnbringendes Geschäft war wird man sehen.
Rainer Eisenschuh
20.01 12:24

Los Blancos Loja schlägt auf dem Transfermarkt zu
Bereits gestern hat Los Blancos Loja den Transfer von Enrique Gomes unter Dach und Fach gebracht. Wie die Presseabteilung des Teams mitteilte, unterschrieb der 28 Jahre alte Spieler einen langfristigen Vertrag.

Los Blancos Loja bemühte sich bereits seit einiger Zeit um die Dienste von Enrique Gomes. Der 1,86 Meter große Rechtsfüßer, der alle U-Nationalmannschaften durchlief, gilt als eines der größten Talente seines Landes.

"Das waren sehr schwierige und komplexe Verhandlungen mit Broughton Wingmakers. Großes Lob für unseren Manager, der den Transfer letztlich perfekt machen konnte", sagte der Los Blancos Loja-Präsident. Hoffentlich hält Enrique Gomes das, was man sich von ihm verspricht.
Rainer Eisenschuh
15.11 21:33

Erinnerung an ein großes Spiel!
Erstmalig durften sich gleich zwei Teams aus Ecuador im Finale um die Amerikaliga gegenüberstehen. Einerseits BSC Barcelona mit dem Heimvorteil und als Gegner die leicht favorisierten Jungs aus Aucas.
Was die Zuschauer zu sehen bekamen war eines Finalspieles würdig. Hier nochmal der Spielbericht:
1. Minute
Anpfiff!
Das Spiel hat begonnen.

4. Minute
Beide Teams gehen seit Spielbeginn sehr agressiv vor.

4. Minute
Die Angriffe von BSC Barcelona fanden bisher überwiegend über die Flügel statt.

6. Minute
Tor für CD Aucas! Neuer Spielstand - 0 : 1
CD Aucas kontert über Houghtailing (18) , der den Ball diagonal über den Platz auf Godino (5) schlägt. Er bringt das Leder hart nach innen, wo am langen Pfosten Perez (4) wartet.

7. Minute
Spieler beider Mannschaften gehen seit Spielbeginn engagiert vor.

7. Minute
CD Aucas scheint heute auf Konter zu spielen.

9. Minute
Schneller Konter von CD Aucas über Houghtailing (18) , der spielt nach rechts zu Perez (4) , welcher aus 16 Metern aufs rechte untere Eck zielt. Jop (3) taucht ab und rettet.

17. Minute
Eine Chance für BSC Barcelona...

17. Minute
Tor für BSC Barcelona! Neuer Spielstand - 1 : 1
Ein Pass von Shuck (8) findet unverhofft Postiga (2) . Der scheitert erst im Eins gegen Eins an Ragulin (1) , im Nachschuss trifft er jedoch. Vucevic (2) kann es nicht mehr verhindern.

19. Minute
Pelayo (10) versucht es mit einem Gewaltschuss von der rechten Seite, doch Ragulin (1) kann den Ball mit den Fingerspitzen um den Pfosten drehen.

22. Minute
Nach einer Flanke von Houghtailing (18) kommt Ferreira (10) am zweiten Pfosten zum Kopfball - über das Tor.

30. Minute
Ferreira (10) sprintet mit dem Ball über rechts in den Strafraum und versucht mit einem nicht sehr harten Flachschuss Jop (3) zu überwinden - vergebens.

33. Minute
Houghtailing (18) schickt Nicksay (9) auf die Reise - doch dem fehlt die Kraft im Abschluss. Sein Linksschuss aus 16 Metern ist kein Problem für Jop (3) .

37. Minute
Pelayo (10) spaziert durchs Mittelfeld und passt hoch auf den freistehenden Johnsson (16) . Der legt direkt ab in den Lauf von Levinger (15) , der Zentimeter am Tor vorbeischießt.

40. Minute
Eine Direktkombination: Ferreira (10) spielt in die Spitze zu Vucevic (2) , der lässt prallen für Nicksay (9) , dessen 17-Meter-Schuss knapp links am Pfosten vorbeirauscht.

40. Minute
BSC Barcelona geizt weiter mit gelungenen Aktionen nach vorne.

45. Minute
Halbzeitpause

45. Minute
Statistikzentrale meldet:
Tore: BSC Barcelona 1 : 1 CD Aucas
Torschüsse: BSC Barcelona 3 : 6 CD Aucas
Ballbesitz: BSC Barcelona 49,43% : 50,57% CD Aucas
Zweikämpfe: BSC Barcelona 45,74% : 54,26% CD Aucas

Meiste BSC Barcelona-Tore: Postiga (2): 1
Meiste CD Aucas-Tore: Perez (4): 1
Meiste BSC Barcelona-Torschüsse: Pelayo (10): 1
Meiste CD Aucas-Torschüsse: Perez (4): 2
Meiste BSC Barcelona-Vorlagen: Shuck (8): 1
Meiste CD Aucas-Vorlagen: Godino (5): 1
Meiste BSC Barcelona-Ballkontakte: Zaman (36): 38
Meiste CD Aucas-Ballkontakte: Godino (5): 45

45. Minute
CD Aucas wechselt aus
Andersen (16) kommt für Andrade (13)

45. Minute
Änderung der Ausrichtung
CD Aucas scheint nun offensiver zu spielen.

46. Minute
Die zweite Halbzeit hat begonnen.

46. Minute
Eine Chance für CD Aucas...

46. Minute
Houghtailing (18) bedient Nicksay (9) . Von der Torauslinie bringt er den Ball vor das Tor. Doch Vucevic (2) befördert das Leder aus kurzer Distanz noch neben das Tor.

49. Minute
Eine Chance für CD Aucas...

49. Minute
Tor für CD Aucas! Neuer Spielstand - 1 : 2
Andersen (16) flankt unbedrängt vor das BSC Barcelona-Tor, wo Godino (5) das Kopfball-Duell gegen Postiga (2) gewinnt und den Ball unhaltbar ins Tor befördert.

50. Minute
Eine Chance für BSC Barcelona...

50. Minute
Tor für BSC Barcelona! Neuer Spielstand - 2 : 2
Tonel (22) flankt unbedrängt vor das CD Aucas-Tor, wo Johnsson (16) das Kopfball-Duell gegen Vucevic (2) gewinnt und den Ball unhaltbar ins Tor befördert.

50. Minute
Die Angriffe von CD Aucas finden momentan überwiegend über die Flügel statt.

52. Minute
Elfmeter für BSC Barcelona!

52. Minute
Postiga (2) läuft an und schießt...

52. Minute
Tor! Neuer Spielstand - 3 : 2

55. Minute
Eine Chance für CD Aucas...

55. Minute
Eine gelungene Kombination von CD Aucas: Godino (5) zu Nicksay (9) , der raus zu Houghtailing (18) . Dessen Flanke wird eine sichere Beute von BSC Barcelona-Keeper Jop (3) .

57. Minute
Riesenchance für CD Aucas! Godino (5) flankt mit links über Jop (3) hinweg, doch Ferreira (10) trifft nur den Außenpfosten.

57. Minute
BSC Barcelona übt seit einiger Zeit kein Pressing mehr aus.

58. Minute
Massenauflauf im BSC Barcelona-Strafraum. Letztlich kann Andersen (16) aus dem Gewühl auf Kukielka (6) ablegen, der mit einem strammern Schuss aus 13 Metern an BSC Barcelona-Keeper Jop (3) scheitert.

59. Minute
Nicksay (9) schickt Houghtailing (18) in die Gasse - hauchdünn Abseits...

59. Minute
CD Aucas versucht seit einiger Zeit Pressing auszuüben.

59. Minute
CD Aucas wechselt aus
Hanson (8) kommt für Houghtailing (18)

60. Minute
BSC Barcelona kombiniert im CD Aucas-Strafraum, doch die Spielweise wirkt umständlich. Schließlich scheitert Zaman (36) bei seinem Schussversuch, Vucevic (2) blockt unmittelbar vor dem Tor von Ragulin (1) .

68. Minute
Tor für CD Aucas! Neuer Spielstand - 3 : 3
Kukielka (6) wirft zu Hanson (8) ein, der noch ein paar Schritte parallel zum Strafraum macht, um dann vehement mit links in den rechten Torwinkel zu feuern.

70. Minute
BSC Barcelona wechselt aus
Rocha (19) kommt für Quaresma (7)

72. Minute
Johnsson (16) zieht aus 18 Metern ab, der Schuss wird abgefälscht. Ragulin (1) , der schon in die andere Ecke unterwegs ist, rettet mit einem Wahnsinnsreflex!

73. Minute
CD Aucas übt seit einiger Zeit kein Pressing mehr aus.

73. Minute
Die Spieler von CD Aucas scheinen nun alles geben zu wollen.

75. Minute
BSC Barcelona wechselt aus
Collantes (45) kommt für Peyroteo (1)

75. Minute
Die Spieler von BSC Barcelona scheinen nun alles geben zu wollen.

75. Minute
Godino (5) geht da ziemlich rüde gegen Levinger (15) zur Sache. Levinger (15) bleibt zunächst liegen, kann aber nach einer kurzen Pause weiterspielen.

77. Minute
CD Aucas scheint seit einiger Zeit auf Konter zu spielen.

79. Minute
BSC Barcelona versucht seit einiger Zeit Pressing auszuüben.

79. Minute
CD Aucas versucht seit einiger Zeit Pressing auszuüben.

79. Minute
CD Aucas wechselt aus
Semedo (21) kommt für Ragulin (1)

81. Minute
Gefährlicher Freistoß von Kukielka (6) in die Mitte, doch weder Ferreira (10) noch Nicksay (9) kommen an den Ball.

83. Minute
Leichtsinnig von Semedo (21) , der bei einem Abschlag fast vom heransprintenden Postiga (2) überrascht wird.

84. Minute
Eine Chance für CD Aucas...

84. Minute
Nicksay (9) setzt sich nach einem langen Ball gegen Rocha (19) durch und ist mutterseelenallein vor Jop (3) . Doch er vergibt die Riesenchance kläglich.

85. Minute
CD Aucas hat klar Oberwasser.

95. Minute
Galva (7) wird in zentraler Position von zwei Gegenspielern am Torschuss gehindert, Velasco (3) kommt an den Abpraller, doch der Schuss geht weit rechts vorbei. Jop (3) muss da nicht eingreifen.

96. Minute
Andersen (16) setzt sich links resolut gegen Levinger (15) durch und dringt in den Strafraum ein. Seine flache Hereingabe findet aber dann keinen Abnehmer.

96. Minute
Die reguläre Spielzeit ist um. Nach einer kurzen Pause geht es in die Verlängerung.

96. Minute
Die Spieler von CD Aucas scheinen einen Gang raus genommen zu haben, sind aber weiterhin engagiert.

91. Minute
Die erste Hälfte der Verlängerung hat begonnen.

92. Minute
Kukielka (6) umdribbelt 25 Meter vor dem Tor Moldovan (13) und schießt dann mit links. Drei Meter vorbei.

93. Minute
Gelbe Karte für Levinger (15)

94. Minute
Eine Chance für CD Aucas...

94. Minute
Aus halblinker Position schlenzt Andersen (16) einen Freistoß knapp über die Querlatte.

96. Minute
CD Aucas übt seit einiger Zeit kein Pressing mehr aus.

98. Minute
Im Spiel ist viel Hektik.

102. Minute
Ganz starke Aktion von Ferreira (10) , der ein Zuspiel von Nicksay (9) kurz vor dem Strafraum gekonnt aufnimmt und aus 17 Metern abzieht. Zaman (36) wirft sich in letzter Sekunde in die Schussbahn.

105. Minute
Gelbe Karte für Shuck (8)

105. Minute
Die erste Hälfte der Verlängerung ist beendet.

106. Minute
Die zweite Hälfte der Verlängerung hat begonnen.

110. Minute
Tonel (22) sprintet in den Strafraum, wo er von Godino (5) gebremst wird und zu Fall kommt - kein Foul, sagt der Schiri.

115. Minute
Am Fünfmeter-Eck stoppt Shuck (8) eine Flanke mit der Hand, doch der Referee hat es nicht gesehen.

116. Minute
Godino (5) rauscht im Mittelfeld kompromisslos in Zaman (36) herein. Der Schiedsrichter pfeift zwar, lässt aber die Karte stecken.

117. Minute
Eine Chance für CD Aucas...

117. Minute
Der agile Hanson (8) versucht es aus der Distanz. Jop (3) fängt das Leder aber locker ab.

118. Minute
Tonel (22) rauscht im Mittelfeld kompromisslos in Andersen (16) herein. Der Schiedsrichter pfeift zwar, lässt aber die Karte stecken.

120. Minute
Die zweite Hälfte der Verlängerung ist beendet.

120. Minute
Elfmeterschießen!

120. Minute
Tonel (22) schießt...

120. Minute
Tor! Neuer Spielstand - 4 : 3

120. Minute
Hanson (8) schießt...

120. Minute
Tor! Neuer Spielstand - 4 : 4

120. Minute
Postiga (2) schießt...

120. Minute
Kein Tor!

120. Minute
Velasco (3) schießt...

120. Minute
Tor! Neuer Spielstand - 4 : 5

120. Minute
Johnsson (16) schießt...

120. Minute
Kein Tor!

120. Minute
Nicksay (9) schießt...

120. Minute
Tor! Neuer Spielstand - 4 : 6

120. Minute
Shuck (8) schießt...

120. Minute
Tor! Neuer Spielstand - 5 : 6

120. Minute
Andersen (16) schießt...

120. Minute
Tor! Neuer Spielstand - 5 : 7

120. Minute
Pelayo (10) schießt...

120. Minute
Kein Tor!

120. Minute
Kukielka (6) schießt...

120. Minute
Tor! Neuer Spielstand - 5 : 8

120. Minute
Abpfiff! Der Endstand - 5 : 8
Das Spiel ist beendet.

120. Minute
Statistikzentrale meldet:
Tore: BSC Barcelona 5 : 8 CD Aucas
Torschüsse: BSC Barcelona 7 : 21 CD Aucas
Ballbesitz: BSC Barcelona 48,04% : 51,96% CD Aucas
Zweikämpfe: BSC Barcelona 45,52% : 54,48% CD Aucas

Meiste BSC Barcelona-Tore: Postiga (2): 2
Meiste CD Aucas-Tore: Godino (5): 1
Meiste BSC Barcelona-Torschüsse: Johnsson (16): 3
Meiste CD Aucas-Torschüsse: Nicksay (9): 4
Meiste BSC Barcelona-Vorlagen: Shuck (8): 1
Meiste CD Aucas-Vorlagen: Godino (5): 1
Meiste BSC Barcelona-Ballkontakte: Tonel (22): 89
Meiste CD Aucas-Ballkontakte: Kukielka (6): 99

Ein würdiges Ende für dieses für Ecuador große Spiel. GW aber auch nach Barcelona, auf das man in Zukunft sicher weiter achten muss. Da wird eindeutig super Arbeit geleistet!

Ratsor McQueen | CD Aucas
22.09 19:26

Der 15.691.700-Credits Junge
Der Transfer des Profis Domingo Ramiro von Bristol Pirates zu Atletico Enelec ist perfekt. Wie Atletico Enelec auf der eigenen Internetseite bekanntgab, unterschrieb Domingo Ramiro einen langfristigen Vertrag, der dem 20-Jährigen jede Saison eine runde Summe einbringen soll. Atletico Enelec muss für den Spieler 15.691.700 Credits Ablöse an Bristol Pirates überweisen.

"Ich bin stolz, hier zu sein", sagte Domingo Ramiro, der noch heute auf einer Pressekonferenz vorgestellt werden soll. Durch die Verpflichtung des zweikampfstarken Spielers sind die Transferaktivitäten bei Atletico Enelec noch nicht abgeschlossen. Doch etwas konkretes war heute vom Management des Teams nicht zu erfahren.
Rainer Eisenschuh
18.01 20:51

Tag der offenen Kassen bei Delfin FC
Der Transfer des Profis Marcio Viana von Nacional Medellin zu Delfin FC ist perfekt. Wie Delfin FC auf der eigenen Internetseite bekanntgab, unterschrieb Marcio Viana einen langfristigen Vertrag, der dem 24-Jährigen jede Saison eine runde Summe einbringen soll. Delfin FC muss für den Spieler 17.725.000 Credits Ablöse an Nacional Medellin überweisen.

"Ich bin stolz, hier zu sein", sagte Marcio Viana, der noch heute auf einer Pressekonferenz vorgestellt werden soll. Durch die Verpflichtung des zweikampfstarken Spielers sind die Transferaktivitäten bei Delfin FC noch nicht abgeschlossen. Doch etwas konkretes war heute vom Management des Teams nicht zu erfahren.
Rainer Eisenschuh
21.11 07:07

Diego Fernandes kommt für 28.800.900 Credits
Eine gut informierte Netz-Zeitung berichtete gestern auf ihrer Seite, dass der Transfer des Spielers Diego Fernandes von CD Copiapo zu Delfin FC unmittelbar bevorstehen würde. Inzwischen sieht es eher so aus, dass der Fussballer ganz sicher seine Zelte bei Delfin FC aufschlagen wird.

Die Teammanager der beiden Teams sollen sich bei einem Treffen auf eine Transfersumme von 28.800.900 Credits verständigt haben.

Für Diego Fernandes gibt es im CD Copiapo-Trikot keine Zukunft mehr. Der Spieler fiel in Ungnade, da er in der letzten Saison mehr durch Eskapaden neben, als durch gelungene Aktionen auf dem Platz Schlagzeilen machte. Beim CD Copiapo-Teammanager hat der Ballzauberer keine guten Karten: "Ich habe nicht das Gefühl, dass er wieder der Spieler werden will, der er einst war".

Diego Fernandes erntet ob seines Übergewichts derzeit ziemlich viel Hohn und Spott in den Medien, wird als Dickerchen bezeichnet. CD Copiapo äußerte gestern jedoch großes Interesse, den 21-Jährigen ehrenvoll zu verabschieden. Zu groß seien seine Verdienste um die Erfolge des Klubs in der jüngeren Vereinsgeschichte.
Rainer Eisenschuh
20.10 20:07

Der 16.635.800-Credits Junge
Der Transfer des Profis Simon Neumann von Osnabrück zu Delfin FC ist perfekt. Wie Delfin FC auf der eigenen Internetseite bekanntgab, unterschrieb Simon Neumann einen langfristigen Vertrag, der dem 19-Jährigen jede Saison eine runde Summe einbringen soll. Delfin FC muss für den Spieler 16.635.800 Credits Ablöse an Osnabrück überweisen.

"Ich bin stolz, hier zu sein", sagte Simon Neumann, der noch heute auf einer Pressekonferenz vorgestellt werden soll. Durch die Verpflichtung des zweikampfstarken Spielers sind die Transferaktivitäten bei Delfin FC noch nicht abgeschlossen. Doch etwas konkretes war heute vom Management des Teams nicht zu erfahren.
Rainer Eisenschuh
21.07 21:23

Neues Stadion für Rocafuerte FC
Nach einem Jahr Bauzeit ist die neue Rocafuerte FC-Arena mit einer Kapazität von 59.000 Plätzen nun fertig gestellt worden. Die Kosten für das Stadion, dessen Bau wegen Anwohnerprotesten eine Weile geruht hatte, belaufen sich auf 99.999.848 Credits. Das alte Rocafuerte FC-Stadion wird zukünftig dem Freizeit- und Breitensport zur Verfügung stehen.
Rainer Eisenschuh
03.06 12:37

Atletico Enelec und Dublin United klären die letzten Transferdetails
Eine gut informierte Netz-Zeitung berichtete gestern auf ihrer Seite, dass der Transfer des Spielers Isaac Townsend von Dublin United zu Atletico Enelec unmittelbar bevorstehen würde. Inzwischen sieht es eher so aus, dass der Fussballer ganz sicher seine Zelte bei Atletico Enelec aufschlagen wird.

Die Teammanager der beiden Teams sollen sich bei einem Treffen auf eine Transfersumme von 15.785.700 Credits verständigt haben.

Für Isaac Townsend gibt es im Dublin United-Trikot keine Zukunft mehr. Der Spieler fiel in Ungnade, da er in der letzten Saison mehr durch Eskapaden neben, als durch gelungene Aktionen auf dem Platz Schlagzeilen machte. Beim Dublin United-Teammanager hat der Ballzauberer keine guten Karten: "Ich habe nicht das Gefühl, dass er wieder der Spieler werden will, der er einst war".

Isaac Townsend erntet ob seines Übergewichts derzeit ziemlich viel Hohn und Spott in den Medien, wird als Dickerchen bezeichnet. Dublin United äußerte gestern jedoch großes Interesse, den 23-Jährigen ehrenvoll zu verabschieden. Zu groß seien seine Verdienste um die Erfolge des Klubs in der jüngeren Vereinsgeschichte.
Rainer Eisenschuh
04.05 23:08

Greger Bjorklund unterschreibt bei Atletico Enelec
Eine gut informierte Netz-Zeitung berichtete gestern auf ihrer Seite, dass der Transfer des Spielers Greger Bjorklund von Djurgarden FF zu Atletico Enelec unmittelbar bevorstehen würde. Inzwischen sieht es eher so aus, dass der Fussballer ganz sicher seine Zelte bei Atletico Enelec aufschlagen wird.

Die Teammanager der beiden Teams sollen sich bei einem Treffen auf eine Transfersumme von 24.479.600 Credits verständigt haben.

Für Greger Bjorklund gibt es im Djurgarden FF-Trikot keine Zukunft mehr. Der Spieler fiel in Ungnade, da er in der letzten Saison mehr durch Eskapaden neben, als durch gelungene Aktionen auf dem Platz Schlagzeilen machte. Beim Djurgarden FF-Teammanager hat der Ballzauberer keine guten Karten: "Ich habe nicht das Gefühl, dass er wieder der Spieler werden will, der er einst war".

Greger Bjorklund erntet ob seines Übergewichts derzeit ziemlich viel Hohn und Spott in den Medien, wird als Dickerchen bezeichnet. Djurgarden FF äußerte gestern jedoch großes Interesse, den 29-Jährigen ehrenvoll zu verabschieden. Zu groß seien seine Verdienste um die Erfolge des Klubs in der jüngeren Vereinsgeschichte.
Rainer Eisenschuh
26.04 08:59

Seite 1

Login
Emailadresse
Passwort
Sprücheklopfer
Ich, was meine Person betrifft, entscheide für mich alleine.
Lothar Matthäus
NETZWERK
Football Manager
Manager de fútbol
Calcio manager
Football Manager
LINKS
Kostenlos registrieren
Online-Hilfe
Freie Teams
Spieltag & Tabelle
Plattform-News
COMMUNITY
Zeitung
Stammtisch
Chat
ÜBER UNS
Impressum
Kontakt
AGB
Managerspiel Onlinemanager