1. Liga USA

 

20x 250 Sitzplätze (Dach schon vorhanden) gerade in Auftrag gegeben :-)

@Heinz & Rene

Danke! Das ist eine interessante Information :-)

Da ich soundso kein Geld ausgeben kann für Kaderverstärkungen, ist es sicherlich sinnvoll ins Stadion zu investieren für die Zukunft. Werde also erst einmal das Geld aus der AL in die leeren Sitze, die schon ein Dach haben, investieren.

29.05.2020 10:52
So was hatte ich auch in Erinnerung, war mir nur nicht mehr so sicher.
Glaub das FMO da eine Prozentuale Auslastung nimmt anstatt einer bestimmten Zuschauerzahl. 
Eusebio, beim Stadion habe ich vor einiger Zeit die Erfahrung gemacht, ein Ausbau lohnt sich doppelt: 1. Die Zahl der Besucher steigt, auch wenn die  Fanbasis gleich bleibt. 2.Die Erfolgsaussichten in der Tabelle verbessern sich für 1-2 Saisons erheblich. Insofern würde ich den Ausbau des Stadions an deiner Stelle in Erwägung ziehen.  

@Rene

Zurzeit kann ich hier (noch) gar nichts investieren. Ins Stadion lohnt nicht, da ich nur leere Sitzschalen bauen würde. In den Kader würde ich zwar gerne, aber da ist mein Veto deutlich zu klein. Ich konnte nicht einmal einen talentierten 18-jährigen verpflichten. Trotz Maximalgebot wurde ich deutlich (immerhin fast 700.000) überboten.

Also Stagnation und leider werde ich (noch) keine Hilfe sein für die USA :-(


27.05.2020 13:59
Die beiden Siege würde ich einmal unglücklich für mich nennen und London hatte zu schwach aufgestellt........Ich würde das nicht so negativ sehen. Dein Team steht schon richtig da wo es ist und der Weg scheint zu stimmen. Und ich geh mal davon aus das Mehreinnahmen auch richtig investiert werden.

Denke schon das wir noch in der Lage sind mit 4-6 Teams wieder nach oben zu kommen. 4 davon stehen in den Top 6 der Liga. Bei Washington bin ich unsicher da neuer Trainer und die Gunners waren etwas instabil. Fehlen also noch 2 und  die sollten eher langfristig denken und planen.
Also Western Pioneers plus noch einen...........

@Rene

Genau das sind die Probleme. Die Liga ist eigentlich zu schwach (geworden). Wenn es meinem (schwachen) Team gelingt, dich und den derzeitigen Spitzenreiter zu schlagen, stimmt das Gefüge nicht. Das wirkt sich dann auch auf das internationale Geschäft aus. Zudem dann auch noch Manager es nicht so ernst nehmen.

Ich bin eigentlich in die USA gekommen, um zu bleiben und mir ein junges Team in Ruhe und mit wirtschaftlicher Solidität aufzubauen. Jetzt heisst es aber: Den Karren aus dem Dreck zu ziehen, dabei dann auch noch den Teiler klein zu halten und den Spieleretat deutlich zu steigern.

Ich glaube damit ist mein Team aber überfordert :-(

27.05.2020 10:25
Hmmm, ich denke das Kaderstärke bzw. Etat bei einem LK unter 0,700 von meinem Team nur auf Kosten der Liga erhalten werden können.
Sprich eine Totale Dominanz meiner seits in Liga und Pokal mit stark leistungsorientierten Sponsoren.
Dies würde aber zu einem zusammenfallen der restlichen Liga führen. 
Was zu einem noch stärkeren abfallen in der LW führen würde.
Muss man sich nur mal Chile anschauen, da gibt es im Grunde nur 2 Vereine.

Nur ist das nicht in meinem Interesse, ich würde international nicht mehr mithalten können, was für mich dann praktisch Sinnlos wäre. Die schwäche der Liga würde mein bleiben in Frage stellen, alleine kannst einfach nix retten.
So streitbar z.b ein Charakter Björn Lange war, so wichtig war er auch für die Liga und mein Motivator dran zu bleiben und mit meinen Mitteln Ihn zu schlagen.....gab auch andere wie Ho Si oder Homer Simpson (verblüffende ähnlichkeit ;-) ) aber das fehlt grad ein bissle und diese Saison ist es nicht die Stärke der anderen sonder gefühlt meine eigene Schwäche die zu diesem Schnecken rennen in der Meisterschaft führt. 
Hoffe nur das andere das nutzen können um wieder einen Kader hinzustellen der halt nicht nur in einem Wettbewerb mithalten kann................ 
26.05.2020 23:12
Rene, ich glaube du bist von dieser Etat-Erhöhungsgeschichte, die Heinz anspricht sowieso ausgenommen. An dir liegt es ja nicht ;)
Du hast ganz andere Sorgen, z.B. das du deine aktuelle Stärke möglichst aufrecht halten kannst. Das richtet sich mehr an die Teams Platz 4-10 oder so.
26.05.2020 20:46
Ist jetzt kein Ansatz den ich mal in Betracht gezogen hätte.......aber viel erfolg dabei. Bei mir geht es eher noch weiter runter. Etat ist schon auf Kante und die Sponsoren sind vom Erfolg abhängig, das läuft dieser Saison leider nicht so gut.
Soll der Beitrag wirklich gelöscht werden?
Login
Emailadresse
Passwort
Sprücheklopfer
Ich habe früher auch die großen Philosophen gelesen. Doch dann habe ich gemerkt, dass die von meinem normalen Denken absolut abweichen. Jetzt lese ich nur noch Fußballfachbücher.
Peter Neururer
NETZWERK
Football Manager
Manager de fútbol
Calcio manager
Football Manager
LINKS
Kostenlos registrieren
Online-Hilfe
Freie Teams
Spieltag & Tabelle
Plattform-News
COMMUNITY
Zeitung
Stammtisch
Chat
ÜBER UNS
Impressum
Kontakt
AGB
Managerspiel Onlinemanager